Vom Schachclub bis zum Fallschirmspringverein

spannt sich gerade in Österreich die Vielfalt der Möglichkeiten einem Verein beizutreten oder einen zu gründen.

Wo immer es eine größere Gruppe von Versicherungsinteressenten gibt, besteht natürlich auch die Möglichkeit dieses Potential bei Versicherungen und Banken für günstige Konditionen zu nutzen. Dies beginnt bei der gewöhnlichen Vereinshaftpflichtversicherung, welche grundsätzlich jeder Verein haben sollte, welche auch eine Veranstalterhaftpflichtversicherung beinhalten sollte und führt weiter zu Gruppenversicherungen in Sparten wie Lebens- Unfall- und Krankenversicherung.

Besonders interessante Perspektiven eröffnen sich für Oldtimervereine, da diese von Versicherungen für ihre teilweise sehr wertvollen Zeitzeugen den entsprechenden Schutz erhalten können (Oldtimer-Kasko).