Familie

Unser Bestreben besteht darin, mit Ihnen und Ihrer Familie im persönlichen Gespräch die für Sie bestmögliche Vorsorge und Absicherung zu erarbeiten. Anbei finden Sie einige Versicherungsprodukte beschrieben, welche Bestandteil Ihrer persönlichen Vorsorge sein können.

Was uns besonders wichtig erscheint: für Vorsorge und Veranlagung sehen wir Ihre persönlichen Daten als besonders schützenswert an und verzichten in Ihrem Interesse auf elektronische Fragebögen. Bei Interesse an einem Angebot freuen wir uns von Ihnen zu hören und stehen für ein unverbindliches, persönliches Gespräch gerne jederzeit zur Verfügung. 

Ausbildung

Das beste Kapital, das wir unseren Kindern mitgeben können ist eine qualifizierte Ausbildung.

Also gilt es heute schon an morgen zu denken, um Ihren Kids die Chance der beruflichen Verwirklichung geben zu können. Oder es wird Startkapital gebraucht, für die erste Wohnung, das erste Auto, bei dem auch die Sicherheitsstandards stimmen sollten. Auch die Hochzeit steht irgendwann ins Haus und soll schließlich zum Fest werden… Wir haben die Lösung, damit es Ihre Kinder einmal leichter schaffen.

Traditionelle Ausbildungsversicherung: eine Kombination aus Er- und Ablebensversicherung, die – wertgesichert – garantiert, dass zum rechten Zeitpunkt entsprechendes Kapital für Ihr Kind oder Ihre Kinder zur Verfügung steht. Sollten Sie diesen Zeitpunkt nicht erleben können, steht das vereinbarte Kapital- ohne weitere Prämienleistung – inkl. Gewinnbeteiligung ihrem Kind trotzdem zur Verfügung.

Fondsgebundene Lebensversicherung: die Kombination aus einer fondsgebundenen Lebensversicherung und mit einer Ablebensversicherung zum selben Zweck. Ein alternatives Lösungskonzept mit Chancen, aber nicht ohne Risiko.

traditionelle Vorsorge: mit Sofortschutz in Höhe der vereinbarten Versicherungssumme bei vorzeitigem Ableben des Versicherungsnehmers / Prämienübernahme durch die Versicherung und Auszahlung der vereinbarten Summe zum vereinbarten Termin

Vermögensaufbau

Für den Vermögensaufbau mit Versicherungen gibt es viele Möglichkeiten.

Gemeinsam mit Ihnen finden wir für Sie das Produkt, welches Ihren Bedürfnissen entspricht

Klassische Lebensversicherung: eine Kombination aus Er- und Ablebensversicherung, die – wertgesichert – garantiert, dass zum rechten Zeitpunkt entsprechendes Kapital zur Verfügung steht.

Fondsgebundene Lebensversicherung: die Kombination aus einer fondsgebundenen Lebensversicherung und mit einer Ablebensversicherung zum selben Zweck. Ein alternatives Lösungskonzept mit Chancen, aber nicht ohne Risiko.

Traditionelle Vorsorge: mit Sofortschutz in Höhe der vereinbarten Versicherungssumme bei vorzeitigem Ableben des Versicherungsnehmers / Prämienübernahme durch die Versicherung und Auszahlung der vereinbarten Summe zum vereinbarten Termin an die von Ihnen genannte Person.

Pension

Wohlversorgt in Pension gehen

ist durchaus möglich, wenn Sie den Aufbau Ihres Vermögens nicht dem Zufall überlassen, sondern strategisch planen.

Je Jünger sie mit Ihrer Pensionsplanung beginnen, desto leistbarer sind die Prämien welche für Ihr Ziel als Sparrate notwendig sind. Aber dafür ist es auch für über Fünfzigjährige noch nicht zu spät und es gibt attraktive Anspar- und Vorsorgekonzepte.

Ablebensversicherung: schützt Ihre Familie/Ihre Hinterbliebenen mit hohen Auszahlungsbeträgen beispielsweise vor finanziellen Engpässen nach einem Todesfall und ist mit einem minimalen Prämienaufwand zu erlangen.

Er- und Ablebensversicherung: einerseits eine Form der Geldanlage mit der Sie für den Erlebensfall Kapital ansparen, andererseits Vorsorge für den Todesfall. Für Familien mit hohem Absicherungsbedarf üblicherweise besser geeignet: die Kombination aus reiner Ablebens- und reiner Erlebensversicherung. Die Versicherungsleistung wird sofort bei Ableben des Versicherten, spätestens nach der vereinbarten Vertragsdauer plus Gewinnanteile fällig. Die Versicherung auf verbundene Leben (z.B.: Ehepartner, Geschäftspartner) ist – bei günstigeren Prämien – möglich.

 Erlebensversicherung: ein reiner Ansparvertrag mit kapitalbildendem Charakter. Die Versicherungssumme ist nach Ablauf der vereinbarten Vertragsdauer, erhöht um die Gewinnbeteiligung, zur Auszahlung fällig. Im Todesfall wird üblicherweise die einbezahlte Prämie plus angefallener Gewinnanteile ausbezahlt.

Unfallversicherung

Gerade im Fall einer dauernden Invalidität lässt uns die Republik mit unseren Nöten im Großen und Ganzen allein. Nur wenn Sie während der Arbeit einen Unfall mit Dauerfolgen erleiden erhalten Sie von der gesetzlichen Unfallversicherung eine Leistung. Diese kann aber nur als Grundversorgung betrachtet werden. Die Möglichkeit ein weiterhin lebenswertes Leben zu führen, ist meist nur mit Hilfe der Leistung einer privaten Unfallversicherung möglich. Außerdem ist die Voraussetzung für eine Leistung der gesetzlichen Unfallversicherung eine zumindest 20%-ige Erwerbsunfähigkeit.

Die private Unfallversicherung leistet aber bereits ab 1% Invalidität Schadensersatz. Berechnungsbasis dafür ist eine fix vereinbarte Gliedertaxe und ist nicht davon abhängig ob Sie Berufs- oder Erwerbsfähig sind. Um auch die unter Umständen sehr hohen finanziellen Belastungen durch Rettungshubschrauber und andere unfallbedingte Mehrkosten abzudecken, bietet die private Unfallversicherung eine große Anzahl an Zusatzleistungen.

Sonderklasse

Fast jeder von uns muss im Laufe seines Lebens ins Spital. Um sich Spital und Arzt aussuchen zu können und keine lange Wartezeiten hinnehmen zu müssen, ist eine private Krankenversicherung die perfekte Lösung. Sie können zwischen Ein- oder Zweibettzimmer wählen und werden bestens versorgt. Für Einsteiger gibt es die Möglichkeit einer Optionsversicherung, bei der Sie jetzt eine geringe Prämie zahlen und auf Wunsch ohne Gesundheitsprüfung den vollen Schutz genießen.

Privatarzt

Volle Ordinationen und lange Wartezeiten auf Untersuchungen sind für Patienten von Privatärzten oft Fremdwörter. Eine private Versicherung zahlt nicht nur das Arzthonorar sondern übernimmt auch Kosten für Sehbehelfe, bildgebende Untersuchungen (MRT, CT, etc.) und auf Wunsch auch die Kosten für Zahnärzte und Zahnersatz.