Sie wollen sich einen Neuwagen oder einen Gebrauchwagen zulegen?

Und sind auf der Suche nach der günstigsten Prämie, die Anmeldung sollte am besten jetzt gleich passieren? Da gibt es vielleicht noch ein kleines Problem bei der Finanzierung? Daran soll doch wirklich nicht scheitern! All das können wir rasch und unkompliziert miteinander lösen.

KFZ-Haftpflicht

Jeder Autobesitzer hat sie, doch nur wenige wissen was eine KFZ-Haftpflichtversicherung wirklich leistet. Sie schützt Sie nicht nur im Falle eines Unfalles vor hohen finanzielle Verlusten, sondern wehrt auch ungerechtfertigte Forderungen ab. Die Mindestversicherungssumme beträgt aktuell (Stand 2021) 7,6 Mio. €. Eine Erhöhung diese Summe auf bis zu 30.000.000,- € kostet oft nur ein paar Euro im Jahr.

Kaskoversicherung

Sie haben ein neues Auto gekauft oder wollen Ihren Gebrauchtwagen schützen? Dann ist eine Kaskoversicherung genau das Richtige für Sie. Den Unterschied zwischen einer Voll- und einer Teilkaskoversicherung erklären wir Ihnen gerne persönlich. Auch die unterschiedlichen Kosten zeigen wir Ihnen gerne auf.

Insassenunfall

Die Insassenunfallversicherung übernimmt die Bezahlung der vereinbarten Versicherungssumme für Dauerinvalidität, Bergungskosten oder Tod, welche durch den Betrieb bzw. die Haltung Ihres Fahrzeuges an Insassen verursacht wurde.

Besonders empfehlenswert ist der Abschluss dieser Versicherung, wenn Sie sich häufig im Ausland aufhalten, da bei der Schadensabwicklung mit ausländischen, insbesondere mit Versicherern in manchen Ländern, große zeitliche Probleme auftreten können. Oft steht aber auch keine ausreichende Versicherungssumme zur Verfügung. Bei schweren Körperschäden bzw. beim Tod eines der Autoinsassen muss allerdings die Versicherungssumme sobald wie möglich zur Verfügung stehen um  Ihnen und Ihrer Familie ein vernünftiges Weiterleben garantieren zu können.

Rechtsschutz

Auch wenn Sie von Natur aus nicht zu den streitwilligen Personen zählen, so ist zumindest für den Bereich KFZ eine Rechtsschutzversicherung dringend anzuraten. Vor allem wenn es bei Verkehrsunfällen unklare Rechtssituationen gibt. Nicht außer Acht lassen sollte man auch, dass Ihr Gegner in diesem Fall immer ein mächtiges und reiches Unternehmen, nämlich die gegnerische Versicherung, ist. Abgesehen davon, kommt es bei Verkehrsunfällen mit Verletzten oder gar getöteten Personen immer zu einen Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung oder Tötung. Bei diesen Strafverfahren besteht, sofern sie vor dem Landesgericht verhandelt werden, grundsätzlich Rechtsanwaltszwang. Auch im Falle eines Freispruches müssen Se die Kosten Ihres Rechtbeistandes selbst begleichen. Bei Bestehen einer Rechtsschutzversicherung übernimmt diese die gesamten Kosten.

Anbei eine beispielhafte Aufzählung von Risiken welche von der Rechtsschutzversicherung gedeckt werden:

Privat/Freizeit

  • Schadenersatz- und Straf-Rechtsschutz im Privat- und Berufsbereich (unselbstständige Erwerbstätigkeit)
  • Anlage von Vermögen in Finanzinstrumenten (z.B. Aktien, Anleihen, Fonds) gemäß § 48a Z3 Börsegesetz, Umweltstörungen
    sowie Gesundheitsschäden infolge mangelhaft hergestellter Medikamente, Impfstoffe, Lebens- und
    Genussmittel bis zu einer Versicherungssumme von insgesamt € 10.000,- mitversichert
  • Erweiterter Straf-Rechtsschutz im Privat- und Berufsbereich (unselbstständige Erwerbstätigkeit)
  • Allgemeiner Vertrags-Rechtsschutz im Privatbereich
  • Rechtsschutz für nebenberuflich ausgeübte Tätigkeit (Maximalumsatz von € 6.000,- pro Jahr) bis zu einer Streitwertgrenze
    von € 3.500,-
  • Reisevertrags-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz für Streitigkeiten aus Versicherungsverträgen (nicht über Kfz)
  • Lenker-Rechtsschutz
  • Ausfallsversicherung für Ansprüche aus Körperschäden bis € 40.000,- (im Rahmen des Schadenersatz- und Straf-Rechtsschutz sowie Lenker-Rechtsschutz)
  • Beratungs-Rechtsschutz in Österreich bis € 100,- (inkl. USt.); im Ausland weltweit bei Notfällen bis € 300,- (inkl. USt.)

Beruf/Pension

  • Arbeitsgerichts-Rechtsschutz
  • Sozialversicherungs-Rechtsschutz
  • Streitigkeiten wegen Pflegegeld

Wohnen/Eigentum

  • Rechtsschutz für Grundstückseigentum und Miete für alle ausschließlich zu eigenen Wohnzwecken dienenden
    Gebäuden/Wohnungen
  • Eigentums-Rechtsschutz für bewegliche Sachen
  • Einschluss möglich: Rechtsschutz für (max. 2) privat vermietete Wohneinheiten

Familie

  • Familien-Rechtsschutz
  • Erb-Rechtsschutz

Zusatzschutz

  • Ermittlungs-Straf-Rechtsschutz bis € 10.000,- (inkl. USt.)
  • Gutachten-Rechtsschutz bis € 1.000,- (inkl. USt.)
  • Steuergerichts-Rechtsschutz
  • Daten-Rechtsschutz
  • Mobbing-Rechtsschutz bis € 500,- (inkl. USt.)
  • Anti-Stalking-Rechtsschutz

Alle KFZ

  • Fahrzeug-Rechtsschutz für alle auf den Versicherungsnehmer und die mitversicherten Personen ohne betriebliche Nutzung zugelassenen Motorfahrzeuge zu Lande bis 3,5 Tonnen höchstzulässigem Gesamtgewicht, zu Wasser, in der Luft und Anhänger
  • Fahrzeug-Vertrags-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz für Streitigkeiten aus Kfz-Versicherungsverträgen
  • Ausfallsversicherung für Ansprüche aus Körperschäden bis € 40.000,- (im Rahmen des Fahrzeug-Rechtsschutz)

Ein KFZ

  • Fahrzeug-Rechtsschutz für das mit dem behördlichen Kennzeichen genannte Fahrzeug (Wechselkennzeichen beitragsfrei)
  • Fahrzeug-Vertrags-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz für Streitigkeiten aus dem Kfz-Versicherungsvertrag
  • Ausfallsversicherung für Ansprüche aus Körperschäden bis € 40.000,- (im Rahmen des Fahrzeug-Rechtsschutz)